Stadt Memmingen:AK Bayerischer Städtetag

Zum Hauptinhalt

Geschäftsstelle

Bayerischer Städtetag
Dr. Achim Sing
Prannerstraße 7
80333 München
achim.sing(at)bay-staedtetag.de

Arbeitskreis "Stadtarchive" beim Bayerischen Städtetag

Der Bayerische Städtetag hat 1985 - im Zuge der Beratungen für ein bayerisches Archivgesetz - beim Kulturausschuss einen aus hauptamtlichen Archivarinnen und Archivaren bestehenden Arbeitskreis „Stadtarchive“ errichtet, in Groß- und Mittelstädte sowie kreisangehörige Städte vertreten sind.

Je nach Bedarf tritt der auf jeweils sechs Jahre bestimmte Arbeitskreis zusammen und berät über anstehende Fachfragen, die über den Bayerischen Städtetag, die Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchivare oder auf anderen Wegen an ihn herangetragen werden oder die aus aktuellen Entwicklungen heraus zur Entscheidung anstehen. Damit wird der Arbeitskreis „Stadtarchive“ beim Kulturausschuss des Bayerischen Städtetags zur maßgeblichen Stelle für alle Fachfragen des kommunalen Archivwesens in Bayern.

Sitzungen des Arbeitskreises (Tagesordnungspunkte)

1. Sitzung am 17. Juli 2008

  • Auswirkungen des Personenstandsreformgesetzes
  • Muster für Landesbibliotheksgesetze
  • Schwerpunktheft „Archivpflege“ der Zeitschrift „Der bayerische Bürgermeister“
  • Einheitsaktenplan (EAPl)

2. Sitzung am 4. März 2009

  • Auswirkungen des Personenstandsreformgesetzes
  • Planungen für ein Bundesmeldegesetz
  • Archivierung kommunaler Webseiten
  • Digitalisierung von Archivgut durch Dritte
  • Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

3. Sitzung am 22. Juli 2009

  • Archivierung von Personenstandsunterlagen
  • Archivierung kommunaler Webseiten
  • Fortbildung der/des Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste zum
  • Geprüften Fachwirt/Geprüfte Fachwirtin für Informationsdienste

4. Sitzung am 9. Dezember 2009

  • Auswirkungen des Personenstandsreformgesetzes
  • Allianz für Substanzerhaltung
  • Archivierung kommunaler Webseiten
  • Wirkungskreis der Archivpfleger
  • Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

5. Sitzung am 24. November 2010

  • Erfahrungen mit den Personenstandsunterlagen
  • DFG-Projekt zur Retrokonversion von Findmitteln
  • Verträge über Digitalisierung von Archivgut
  • Bericht über das „Archivportal D“
  • Kooperationsangebot der „Stiftung Polnisch-Deutsche Aussöhnung“
  • Archivierung von Bauakten
  • Entwicklungen im Archivgebührenrecht
  • Stellung der Archive in der kommunalen Haushaltssystematik (Bekanntmachung des Bayer. Innenministerium, AllMBl Nr. 12/2008, S. 548)
  • Ausbildung- und Fortbildung

6. Sitzung am 28. Februar 2011

  • Verträge über Digitalisierung von Archivgut
  • Bewertung von Archivgut in Eröffnungsbilanzen
  • Projekt „Archivübergreifende Bestandserhaltung“
  • Versicherung von Archivgut
  • Umfrage zur Erfassung von Archivstellen in bayerischen Kommunalarchiven
  • Kommunale Archivzeitschrift in Bayern
  • BKK-ad-hoc-AG „Grundlagen archivischer Arbeit“
  • Kommunale Informationsfreiheitssatzungen und Archivrecht

7. Sitzung am 5. Juli 2011

  • Musterverträge über Digitalisierung von Archivgut
  • Bayerischer Archivtag 2011
  • Projekt „Archivübergreifende Bestandserhaltung“
  • Digitalisierungsplanungen der DFG
  • Erfahrungen mit dem elektronischen Personenstandsregister
  • Öffentlichkeitsarbeit: Kommunale Archivzeitschrift in Bayern; Website
  • Stand der Urheberrechtsreform (sog. „verwaiste Werke“)

8. Sitzung am 14. Dezember 2011

  • Verträge über Digitalisierung von Archivgut
  • Neufassung des Personenstandsgesetzes
  • Entwurf eines Bundesmeldegesetzes
  • Archivspartenübergreifendes Periodikum in Bayern
  • Projekt „Archivübergreifende Bestandserhaltung“
  • Vernetzung literarischer Archivbestände in Bayern

9. Sitzung am 28. März 2012

  • Anbindung der Archive an das elektronische Personenstandsregister
  • Benennung von bayerischen Vertretern in der BKK
  • Personelle Ergänzung des AK Stadtarchive
  • Verträge über Digitalisierung von Archivgut
  • Ausweitung auf Archive der EU-Richtlinie zur Informationsweiterverwendung
  • Bericht über den Arbeitskreis „Bewertung“
  • Digitale Langzeitarchivierung in Kommunalarchiven
  • Archivspartenübergreifendes Periodikum in Bayern
  • Projekt „Archivübergreifende Bestandserhaltung“

10. Sitzung am 25. Juli 2012

  • Neuauflage von „Kommunale Archive in Bayern“
  • Einrichtung einer Website für bayerische (Kommunal)archive
  • Entwicklungen im Melderecht
  • Entwurf eines neuen Bundesarchivgesetzes
  • Geplante gesetzliche Regelungen auf EU- und Bundesebene zu den „verwaisten Werken“

11. Sitzung am 25. Februar 2013

  • Neuauflage von „Kommunale Archive in Bayern“
  • Einrichtung einer Website für bayerische Kommunalarchive
  • Entwicklungen im Melde- und Personenstandsrecht
  • Geplante gesetzliche Regelungen auf EU- und Bundesebene zu den „verwaisten Werken"
  • Schritte zur Archivierung elektronischer Unterlagen in kleineren Stadtarchiven

12. Sitzung am 3. Juli 2013

  • Wahl des Vorsitzenden des Arbeitskreises
  • Neuauflage von „Kommunale Archive in Bayern“
  • Geplante gesetzliche Regelungen auf Bundesebene zu den „verwaisten Werken“
  • EU-Verordnung zur Vereinheitlichung des Datenschutzes
  • Erarbeitung eines produktorientierten Aktenplans bei der KGSt
  • Neuer Ausbildungsberuf für Magazinverwaltung und Bestandserhaltung

13. Sitzung am 4. November 2013

  • Elektronische Personenstandsregister
  • EU-PSI-Richtlinie zur Weiterverwendung von öffentlichen Dokumenten
  • Zusammensetzung des AK Stadtarchive nach der Kommunalwahl im März 2014
  • Neuauflage von „Kommunale Archive in Bayern“
  • Homepage des AK Stadtarchive
  • Umfrageaktion von KEK zur Bestandserhaltung

14. Sitzung am 10. März 2014

  • Zusammensetzung des AK Stadtarchive nach der Kommunalwahl im März 2014
  • Neuauflage von "Kommunale Archive in Bayern"
  • Homepage des AK Stadtarchive
  • Ergebnis der Umfrageaktion von KEK zur Bestandserhaltung
  • Neue Gebührensatzung im Stadtarchiv München
  • Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung mit der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns (bzw. Bayerischer Archivtag) im Herbst 2014

1. Sitzung am 8. Dezember 2014

  • Begrüßung (v.a. der beiden neuen Mitglieder)
  • Neuauflage von „Kommunale Archive in Bayern“
  • Homepage des AK Stadtarchive
  • Zukunft der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchive
  • Stand AK Bewertung der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchivare
  • Neue Satzung und Gebührensatzung im Stadtarchiv München
  • Archivierung digitaler Unterlagen: DIMAG und die kommunalen Archive; Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung mit der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns (bzw. Bayerischer Archivtag) am 4. Dezember 2014
  • Das neue Bundesmeldegesetz: Übernahme von Daten aus den elektronischen Melderegistern

2. Sitzung am 6. Juli 2015

  • Zukunft der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchive
  • Das neue Bundesmeldegesetz: Übernahme der Daten aus den elektronischen Melderegistern

3. Sitzung am 30. November 2015

  • Personenstandsunterlagen und neues Melderecht / Digitale Langzeitarchivierung
  • Bestandserhaltung: Umfrage der KEK
  • Stand AK Bewertung der AG bayerischer Kommunalarchive
  • Aus- und Fortbildung
  • Archivierung von Schülerunterlagen

4. Sitzung am 4. Juli 2016

  • Digitalisierung von Personenstandsunterlagen
  • Melderecht
  • Digitale Langzeitarchivierung
  • Förderung durch die Koordinierungsstelle für Kulturgutverluste
  • Archivierung von Schülerunterlagen

5. Sitzung am 21. November 2016

  • Archivierung von Schülerunterlagen
  • Archivierung digitaler Unterlagen in kommunalen Archiven
  • Digitalisierung von Personenstandsunterlagen

6. Sitzung am 6. Februar 2017

  • Gespräch mit Vertretern der Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern über Lösungen für die digitale Langzeitarchivierung bei den bayerischen Kommunalarchiven
  • Vorbereitung der 50. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchive am 17.3.2017 (beim 10. Bayerischen Archivtag) in Landshut

  • Digitalisierung von Personenstandsunterlagen
  • Beiträge für "Archive in Bayern" Band 10 (erscheint Ende 2017)

7. Sitzung am 3. Juli 2017

  • Archivierung von Schülerunterlagen
  • Archivierung digitaler Unterlagen in kommunalen Archiven

  • Digitalisierung von Personenstandsunterlagen

8. Sitzung am 20. November 2017

  • Archivierung von Schul- bzw. Schülerunterlagen
  • Archivierung digitaler Unterlagen in kommunalen Archiven
  • Vorbereitung der 51. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchive am 13./14.4.2018 in Ingolstadt

9. Sitzung am 9. Juli 2018

  • Auswirkungen der neuen Datenschutzgrundverordnung auf die Kommunalarchive
  • Archivierung von Schul- bzw. Schülerunterlagen
  • Archivierung digitaler Unterlagen in kommunalen Archiven

10. Sitzung am 19. November 2018

  • Archivierung digitaler Unterlagen in kommunalen Archiven: Sachstand und Perspektiven
  • Neuregelung der Archivierung von Baugenehmigungsunterlagen

11. Sitzung am 8. Juli 2019

  • Archivierung digitaler Unterlagen in kommunalen Archiven: Sachstand und
    Perspektiven
  • Rückblick auf Bayerischen Archivtag und Tagung der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchive sowie Vorbereitung der nächsten Arbeitsgemeinschaft

12. Sitzung am 25. November 2019

  • Archivierung digitaler Unterlagen in kommunalen Archiven: Sachstand und Perspektive
  • Vorbereitung der 53. Tagung der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchive am 24./25.04.2020 in Regensburg
  • Rückblick auf KEK-Workshop am 05.11.2019 und Perspektiven für die Erhaltung von Archivgut

1. Sitzung am 4. Oktober 2021

  • Begrüßung und Neumitglieder
  • Bayerischer Archivpreis / Bayerischer Archivtag 2021 bzw. 2023
  • Tagung der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Kommunalarchive 2022

Bundeskonferenz der Kommunalarchive

Auf Bundesebene kümmert sich die Bundeskonferenz der Kommunalarchive um archivische Belange, die beim Deutschen Städtetag diskutiert werden.

Die Bundeskonferenz dient dem Erfahrungsaustausch über fachspezifische Themen und Probleme kommunaler Archive, der Erstellung von archivfachlichen Handreichungen und Positionspapieren, der Beratung der Hauptgeschäftsstellen der kommunalen Spitzenverbände zur Fragen des kommunalen Archivwesen und der Vorbereitung von Empfehlungen und Beschlüssen der kommunalen Spitzenverbände.

Geschäftsstelle

Bayerischer Städtetag
Dr. Achim Sing
Prannerstraße 7
80333 München
achim.sing(at)bay-staedtetag.de

Mitglieder